Kontakt

Jugendwerk Reutlingen
Gemeinnützige Stiftung
Federnseestr.17
72764 Reutlingen

Tel.: 07121/303-2395
info@stiftung-jugendwerk.de

Kontaktformular

Wirtschaftsführung

Grundlage der Wirtschaftsführung ist ein Wirtschaftsplan, dessen Volumen sich aus Erträgen aus dem Stiftungsvermögen, Drittmitteln und im Wesentlichen durch die Deckung des Abmangels in Form eines Zuschusses der Stadt Reutlingen bestimmt.

Die Stadt Reutlingen trägt damit den Hauptanteil der Offenen Jugendarbeit und leistet damit auch im Bereich der Freizeitpädagogik einen wesentlichen Beitrag zur Schaffung und Erhaltung positiver Rahmenbedingungen bei der Sozialisation junger Menschen.

Die Stadt und das städtische Wohnungsunternehmen, die GWG (Wohnungsgesellschaft Reutlingen mbH), haben für die Offene Jugendarbeit der Stiftung Jugendwerk Gebäude vermietet und unterstützen die Offene Jugendarbeit in ihren Strukturen, mit finanziellen Zuschüssen und mit Dienstleistungen.

Die Einbindung in die kommunalen Strukturen gewährleistet die kurzen Wege in die Verwaltung und zu den kommunalpolitischen Gremien, die für eine gelingende und nachhaltige Jugendarbeit Voraussetzung sind. Die Zuschüsse an die Stiftung Jugendwerk sind kommunale Investitionen in eine unmittelbare Förderung der Jugend.